Stellenausschreibung Jugendmitarbeiter (m/w/d)

In unserer Kirchengemeinde wird Jugendarbeit groß geschrieben. Im Backhaus, einem eigenen Ort nur für die Jugend, treffen sich unzählige Kinder und Jugendliche. Überdurchschnittlich viele Jugendliche besuchen unseren Konfirmandenunterricht, der einmal im Monat einen ganzen Tag stattfindet und eine einwöchige Freizeit enthält. Dieser wird vom Jugendmitarbeiter und Pastor und ganz entscheidend auch von einem großen Team von Ehrenamtlichen getragen.

 

Wir suchen für unsere Kirchengemeinde zum nächstmöglichen Zeitpunkt und unbefristet einen

 

Jugendmitarbeiter (m/w/d)

 

mit einer Ausbildung als Sozialpädagoge oder vergleichbar.

 

Ihre Aufgaben:

  • Leitung von bestehenden und Aufbau von neuen Jugendgruppen
  • Durchführung des Konfirmandenunterrichts im Team in einem Unterrichtsmodell am Wochenende
  • Ausarbeitung und Durchführung unserer Kinder- und Jugendfreizeiten
  • Anleitung / Ausbildung / Ausbau eines ehrenamtlichen Teams aus Jugendlichen
  • Konzeptionelle Weiterentwicklung der Jugendarbeit in der Gemeinde
  • Gremienarbeit in der Gemeinde, im Kirchenkreis und in den Stadtteilen

 

Wir erwarten:

  • Religionspädagogisches Profil, d.h. Glauben leben und weitergeben können
  • Kompetenzen der Gesprächsführung / Seelsorge
  • Kompetenzen der Gruppenarbeit / Spielpädagogik
  • Team- und Konfliktfähigkeit, Flexibilität und Kreativität
  • Bereitschaft zur Arbeit in den Abendstunden und am Wochenende
  • Führerschein B, gerne Anhängerführerschein BE

 

Wir wünschen uns:

  • Erfahrung aus der Ev. Jugendarbeit
  • Kenntnis eines Begleitinstrumentes
  • PC-Kenntnisse

Wir bieten:

  • Bestehende Strukturen der Ev. Jugendarbeit
  • Eine vielfältige und lebhafte Kirchengemeinde, in der die Jugendarbeit einen hohen Stellenwert hat
  • Einen Jugendtreff „Das Backhaus“ mit eingerichtetem Arbeitsplatz
  • Ein großes, motiviertes Team von Ehrenamtlichen

Die wöchentliche Arbeitszeit beträgt 39,0 Stunden und die Entgeltzahlung erfolgt nach dem Kirchlichen ArbeitnehmerInnen Tarifvertrag, Eingruppierung nach K8.
Eine Mitgliedschaft in einer Mitgliedskirche der ACK (Arbeitsgemeinschaft Christlicher Kirchen in Deutschland) wird vorausgesetzt.

 

Bei gleicher Qualifikation erhalten Schwerbehinderte den Vortritt.

 

Bewerbungen bitten wir bis zum 15.06.2021 an den Kirchengemeinderat der Ev.- Luth. Claus-Harms-Kirchengemeinde, z.Hd. Stefan Wittorf, Rendsburger Landstr. 389, 24111 Kiel, zu richten.

Die Bewerbung kann gerne digital als ein PDF an wittorf@claus-harms.de oder kirchenbuero@claus-harms.de erfolgen.

 

Auskünfte erteilt: Stefan Wittorf, Tel.: 0172-4033937

 

Aus Gründen der besseren Lesbarkeit wird auf die gleichzeitige Verwendung der Sprachformen männlich, weiblich und divers (m/w/d) verzichtet. Sämtliche Personenbezeichnungen gelten gleichermaßen für alle Geschlechter.